The Other Song

Inquiry Form

Über die Akademie ‘The Other Song’:

Die Akademie stellt Gesundheit und Wohlbefinden in den Mittelpunkt einer exzellenten akademischen Kultur, die sich der Patientenversorgung, der fundierten Aus- und Weiterbildung und der klinischen Forschung widmet. Das Angebot richtet sich an Studenten und erfahrene Homöopathen gleichermaßen, die sich hier unter der Verwendung erstklassiger Lehrmethoden und modernster Technologie in neue und innovative Ansätze vertiefen können. Internationale Dozenten und erfahrene Homöopathen arbeiten hier Seite an Seite mit dem Pionier der Empfindungsmethode, Dr. Rajan Sankaran, um ausgezeichnete Homöopathen für die Praxis und die akademische Lehre auszubilden. Die Akademie ist ein weltweit anerkanntes Institut für homöopathische, ganzheitliche und integrale Heilung. Wir arbeiten integrativ und sind offen für alle Ansätze der homöopathischen Medizin.

Die Akademie wird von Dr. Rajan Sankaran geleitet und von verschiedenen wohltätigen Stiftungen und dem World Institute of Sensation Homeopathy (WISH) unterstützt.

Unsere Mission

BEHANDELN

Ganzheitliche und individuelle Gesundheitskonzepte zum Wohle unserer Patienten, die sich für die Homöopathie als erste Behandlungslinie entscheiden.

LEHREN

  • Qualifizierte Aus- und Weiterbildungskurse, die sowohl Studenten als auch fortgeschrittenen Praktikern der Homöopathie unter der Anleitung erfahrener Homöopathen angeboten werden.
  • Wir bieten unseren Teilnehmern die Möglichkeit, alle Aspekte der homöopathischen Praxis zu vertiefen – von der Diagnose bis zur Nachsorge.
  • Wir entwickeln unsere Forschungskonzepte und Dokumentationsverfahren kontinuierlich weiter. Die Ergebnisse stellen wir allen Teilnehmern zur Verfügung.

Unsere Ziele

  1. Aus- und Weiterbildung hoch qualifizierter Homöopathen unter der Anleitung erfahrener und international geschätzter Dozenten.
  2. Integration innovativer Ansätze (Empfindungsmethode, Synergie) in die klassische homöopathische Lehre.
  3. Die Kunst der Fallaufnahme effektiv zu vermitteln, damit die zentrale Störung eines Patienten jederzeit erkannt werden kann.
  4. Austausch und Vertiefung der neuesten Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Homöopathie.
  5. Allen Homöopathen weltweit zu bestätigen, dass die Homöopathie nach leicht verständlichen Prinzipien arbeitet.

Im Februar 2019 fang an der Akademie der erste maßgeschneiderte Kurs für deutschsprachige Homöopath*innen mit deutscher Simultanübersetzung statt. Wir freuen uns, Sie auch 2020 in Mumbai begrüßen zu dürfen.

Rezension zum Weiterbildungskurs ‘German Batch’ im Februar 2019 in Mumbai

Für zwei Wochen im Februar konnten sich siebzehn deutsche und sechs türkische HomöopathInnen unter der Leitung von Dr. Rajesh Bhide voll und ganz in eine intensive Fortbildung an der TOS Akademie vertiefen – eine in jeder Hinsicht beeindruckende Erfahrung, die mich fachlich und persönlich noch lange Zeit begleiten wird. Einige Gedanken dazu möchte ich an dieser Stelle teilen.

Es war eine große Freude, vor Ort wahre Meister ihres Fachs dabei beobachten zu können, wie sie scheinbar mühelos und zielgerichtet nach einer Live-Fallaufnahme die entsprechenden Rubriken in ihre Fallanalyse einbetteten und dabei ihre individuellen Ansätze sehr gut vermitteln konnten. Das Team um Dr. Rajan Sankaran hat die Empfindungsmethode seit Gründung der Akademie 2011 kontinuierlich weiterentwickelt und die homöopathische Lehre mit großer Hingabe gelebt. Dieser geballte Wissenspool ist eine absolute Bereicherung für alle, die homöopathisch arbeiten.

Der Kurs fand zum ersten Mal mit deutscher Simultanübersetzung statt. Für meine Kollegin Andra Dattler und mich waren 12 Tage Dauerdolmetschen eine Herausforderung, die wir gerne annahmen. Wir freuen uns sehr, mit unserem Beitrag die Tür zu dieser Welt der homöopathischen Lehre auch für deutschsprachige Kollegen und Kolleginnen einen Spalt weiter geöffnet zu haben.

Die Arbeit an der Akademie entspricht auch meiner persönlichen Vision einer globalen homöopathischen Gemeinschaft, die den internationalen Austausch sucht, voneinander lernt und lehrt und die Homöopathie in ihren vielen Facetten zum Wohle aller Lebewesen praktiziert. Hier an der TOS wird diese Vision bereits in die Praxis umgesetzt. Ich wünsche mir dieses Lernen und Leben auch auf einer größeren Ebene, frei von Konkurrenzdenken, persönlichen Befindlichkeiten und regionalen/nationalen Beschränkungen. Ich bin mir sicher, dass ich für alle TeilnehmerInnen des Kurses spreche, wenn ich meine Dankbarkeit dafür ausdrücke, in den zwölf Tagen Mumbai einen Einblick in diese neue Realität bekommen zu haben. In diesem Sinne freue ich mich auf viele weitere Kurse in Mumbai.

Sabine Rickert

Master’s Program